Für Holzbläser und Blechbläser:

Freie Atmung – freier Klang


In Bläserkreisen ist es längst kein Geheimnis mehr: je freier die Atmung, desto freier Klang. Und: ein richtig gestützter Ton ist kernig und trägt besserDennoch wird dem Thema Atmung oft nicht die ihm gebührende Aufmerksamkeit zuteil…

Hand auf’s Herz: wie viel Zeit widmest du der Atmung beim Üben? Die meisten werden hier mit „Gar nicht“ antworten oder mit einem vagen „Ich versuche tief zu atmen.“ Dabei wäre es sehr wichtig genau zu wissen,

  • was bei der Atmung tatsächlich abläuft und
  • wie man natürliche, freie Atmung erreichen kann.

Welche der folgenden Punkte kennst du?

  • Tief atmen / frei Atmen – was bedeutet das eigentlich? Wie kann ich das erreichen?
  • Mir wurde gesagt, ich solle „stützen“ – was Stütze ist und wie das geht, ist mir jedoch ein Rätsel
  • Die Luft fliesst nicht frei ins Instrument, ich habe das Gefühl, der Hals ist zu
  • Gerade in kurzen Pausen bekomme ich nicht schnell genug Luft
  • Manchmal werde ich hingegen die Luft nicht mehr los
  • Ich habe das Gefühl, mein Klang könnte noch freier werden

Wenn du dich von einem oder mehreren Punkten angesprochen fühlst, ist diese Videopräsentation für dich:

Atmung für Bläser!

Die Themen der Präsentation!

  • Atem ist Leben! Warum bloße Mechanik nicht dienlich ist und ein ganzheitliches Konzept für Musiker eine praktikable Lösung ist.
  • Unabdingbare Voraussetzungen für eine freie Atmung
  • Welche Rolle die Körperhaltung spielt und was du nicht tun solltest.
  • Wie Du mit dieser Übung hinderliche Atemkonzepte loswerden kannst.
  • Das Zwerchfell und warum du die Perspektive wechseln musst, um es zu verstehen.
  • Welche Muskeln an der Atmung beteiligt sind und warum du das wissen musst, wenn Du eine freiere Atmung möchtest.
  • Praxis, Praxis, Praxis – natürliche Reflexe nutzen, Übungen für eine freie Atmung, Atemstütze als Motor für Klang und mehr.

Das alles bekommst Du!

Die VideoPräsentation besteht aus drei Videos mit einer Gesamtspielzeit von 90 Minuten.

  • Video 1 – Grundlagen und Voraussetzungen für freie Atmung
  • Video 2 – Anatomie und wichtige Zusammenhänge verstehen
  • Video 3 – Übertragung in die Praxis – mit zahlreichen Übungen

Jetzt in dieses Paket investieren!


Deine Investition beträgt zwei Mal 45€ oder 79€ als Einmalzahlung. Zum Preis zweier Unterrichtsstunden bekommst du sofort und dauerhaft Zugriff auf diese Präsentation, die das Potential hat, dein Spiel für immer zum positiven zu verbessern:

Bonus: Offene, tiefe Atmung erfahren

VideoPräsentation der Atempädagogin Susanne Knoop. Sie studierte in Frankfurt, London und Düsseldorf Trompete (Abschluss Diplom-Musikerin) sowie Kammermusik-Aufbaustudium „mit Auszeichnung“ abgeschlossen, Ausbildung zur Atempädagogin (nach Dr. med Julius Parow und Margot Scheufele-Osenberg), seit Mai 2010 Lehrauftrag für Fachdidaktik Trompete an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf .

„Die intensive Beschäftigung mit dem Thema Atmung hat meinen Klang, die Artikulation, die Intonation und die Ausdauer verbessert. Das gibt mir die Freiheit, meine musikalischen Vorstellungen umsetzen zu können, denn mit dem Luftstrom gestalte ich die Musik. Trompetespielen kann sich wunderbar anfühlen, es kann Weite und Energie bedeuten, und man kann ein Spielgefühl, geprägt von Kampf, Druck und Angst überwinden. Das möchte ich gerne vermitteln.“

Dieser Bonus wird Ende Dezember 2018 erhältlich sein.

Jetzt bestellen!

Du willst noch mehr wissen? Dann schaue dir dieses kurze Video über die Präsentation an:

P.S. Eine einzige Erkenntnis kann bereits große Veränderungen bewirken. Wie oft steht man sich selbst im Weg, weil man nicht klar genug verstanden hat, was man genau tun sollte. Verpasse diese Chance nicht.

P.P.S. Es zeigt sich in meinem Unterricht immer wieder, dass viele Probleme eigentlich Lösungen sind. Sie sind Kompensationen einer unfreien Atmung oder einer Art zu stützen, die den Hals „dicht“ macht. Befreie deine Atmung – Bestelle jetzt!